"Die CDU ist mein Zuhause"

Drucken E-Mail

Quelle: Westfälische Nachrichten

Interview mit Jonas Hülskötter

Nordwalde. Bei der letzten Mitgliederversammlung der CDU Nordwalde wurde ein Generationswechsel eingeläutet (wir berichteten). Neuer Erster Vorsitzender ist der 26-jährige Jonas Hülskötter, der den langjährigen Vorsitzenden Willi Volpers ablöste.

Geboren 1990 in Borghorst, wuchs er in Nordwalde auf. Der ledige Student der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Management und Wirtschaftsinformatik möchte die Partei mit neuen Ideen weiter nach vorne bringen. WN-Mitarbeiter Detlef Held sprach mit dem Christdemokraten über seine Ziele.

Weiterlesen: "Die CDU ist mein Zuhause"

Führungswechsel bei der CDU

Drucken E-Mail

Quelle: Westfälische Nachrichten

26-Jähriger übernimmt den Vorsitz

Nordwalde. Mit dem 26-jährigen Jonas Hülskötter läutet die Nordwalder CDU einen Generationswechsel ein. Der Student der Betriebswirtschaft wurde am Dienstagabend bei der Mitgliederversammlung von den 27 Stimmberechtigten einstimmig zum neuen Ersten Vorsitzenden des 147 Mitglieder starken Ortsverbandes gewählt. Er ist Nachfolger von Willi Volpers, der nach jahrzehntelanger Arbeit als Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender nicht mehr antrat.

Weiterlesen: Führungswechsel bei der CDU

Austausch mit dem Landrat

Drucken E-Mail

Klaus Effing zu Gast beim Neujahrsempfang des Evangelischen Kirchenkreises

Austausch mit dem Landrat

Nordwalde. Zu Gast beim Neujahrsempfang des Evangelischen Kirchenkreises in der evangelischen Jugendbildungsstätte war am vergangenen Wochenende der neue Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Klaus Effing.
 
Die anwesenden Vertreter des CDU-Ortsverbandes, Vorsitzender Willi Volpers und Fraktionsvorsitzender Tobias Elshoff, sowie Bürgermeisterin Sonja Schemmann nutzten die Gelegenheit, um sich mit dem Landrat über aktuelle Themen auszutauschen.

Noch Plätze frei: Fahren Sie mit uns nach Berlin!

Drucken E-Mail


Viertägige Reise vom 25. bis 28. November 201

Brandenburger Tor in Berlin (Copyright: CDU Berlin/Dirk Reitze)
Brandenburger Tor in Berlin (Copyright: CDU Berlin/Dirk Reitze)


"Berlin ist eine Reise wert" - unter diesem Motto wollen wir vom 25. bis 28. November 2015 (Mittwoch bis Samstag) unsere Hauptstadt besuchen.

UND SIE KÖNNEN DABEI SEIN! ES SIND NOCH RUND 15 PLÄTZE IM BUS FREI.

Weiterlesen: Noch Plätze frei: Fahren Sie mit uns nach Berlin!

Keine fertigen Pläne - CDU trifft sich

Drucken E-Mail

Quelle: Westfälische Nachrichten

Sonja Schemmann sprach über die Pläne zum Neubau des Rathauses. Zudem stellte sich der CDU-Landratskandidat Dr. Klaus Effing vor (2.v.r.). Begrüßt wurden sie von Tobias Elshoff (2.v.l., Fraktionsvorsitzender) und Wilhelm Volpers (Ortsvereinsvorsitzender).
Sonja Schemmann sprach über die Pläne zum Neubau des Rathauses. Zudem stellte sich der CDU-Landratskandidat Dr. Klaus Effing vor (2.v.r.). Begrüßt wurden sie von Tobias Elshoff (2.v.l., Fraktionsvorsitzender) und Wilhelm Volpers (Ortsvereinsvorsitzender).

Nordwalde. Das Rathaus ist marode und muss abgerissen werden. Dies betonte Bürgermeisterin Sonja Schemmann während der Mitgliederversammlung der CDU.

Geht es nach sachkundiger Experten-Meinung, den Wünschen der Mitarbeiter und denen von Bürgermeisterin Sonja Schemmann, bekommt Nordwalde demnächst ein funktional und optisch gut ausgestattetes neues Rathaus. Das marode alte Rathaus, Baujahr 1958, wird abgerissen. Ein Versuch, den Bau unter Denkmalschutz stellen zu lassen, misslang. Häufige Wassereinbrüche, massive Schimmelbildung und abplatzendes Mauerwerk lohnen keine Renovierung mehr.

Weiterlesen: Keine fertigen Pläne - CDU trifft sich

© CDU Nordwalde 2017