Wahlprogramm 2009

Drucken E-Mail

Wahlprogramm von Sonja Schemmann und der CDU

Die Themen im Überblick:


Inhaltsstark - Wegbereitend - Zielgenau - Gemeinsam
Die Zukunft von Nordwalde liegt uns sehr am Herzen. Zukunft braucht aber immer auch Herkunft und das ist uns besonders wichtig. Wir sind stolz auf bisher Geleistetes, auf unsere Traditionen und unsere Kultur.
 
Um allen Einwohnern von Nordwalde, den alt Eingesessenen, den neu Hinzugezogenen, aber auch Interessierten eine wirklich gute Zukunft bieten und auch sichern zu können, müssen wir uns als Gemeinde noch stärker positionieren. Wir müssen den gesellschaftlichen Wandel begreifen, ihn akzeptieren lernen, uns mit anderen vernetzen, um gemeinsame und zeitgemäße Lösungen zu finden und auch umzusetzen. Dafür brauchen wir klar definierte Inhalte, realistische Einschätzungen über die finanziellen Spielräume, pragmatische Konzepte und den unbedingten Willen, gemeinsame Entscheidungen auch Wirklichkeit werden zu lassen. Wir gehen damit unseren erfolgreichen CDU-Weg der letzten Jahre weiter: Sparen, wo es möglich ist - Schulden abbauen, statt neue Schulden aufnehmen – trotzdem notwendige Investitionen tätigen, wo dies geboten ist.
 
„Taten zählen – CDU wählen“ lautet ein Wahlkampfspruch aus den 60iger Jahren. Diese Aussage hat heute noch genau die gleiche Gültigkeit, wie in den Aufbaujahren unseres Landes. Wir möchten die Aussage für 2009 um ein wichtiges Detail ergänzen: „Taten zählen – Sonja wählen“, denn nur mit einer starken und kenntnisreichen Führungspersönlichkeit wie unserer Bürgermeisterkandidatin Sonja Schemmann, den zur Wahl stehenden CDU-Ratsmitgliedern und als Team gemeinsam mit Ihnen, allen Nordwalder Bürgern und Bürgerinnen, können wir die Zukunft so gestalten, wie wir sie uns wünschen.
 
„Inhaltsstark - Wegbereitend - Zielgenau“ werden wir die Zukunft für uns alle in Nordwalde anpacken, natürlich unter der Berücksichtigung der absehbaren finanziellen Möglichkeiten. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige unserer Inhalte näher vorstellen, kurz und verständlich, immer auch einladend zur Anregung, zum Austausch und Gespräch darüber; denn nur ein Miteinander schafft die notwendige Identifikation mit unserer Gemeinde und die Voraussetzung, Taten folgen zu lassen.

© CDU Nordwalde 2017